Historie

Bild: AFI Arbeitsbühnen

Die Gründung

Die AFI GmbH wurde im Oktober 2003 mit den Niederlassungen in Hamburg und Essen gegründet. Der Geschäftsführer Günther Aust und sein Management-Team verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich der Arbeitsbühnenvermietung.

AFI hat sich konsequent und kontinuierlich weiterentwickelt. Qualität hat dabei stets oberste Priorität. AFI ist mit Augenmaß gewachsen und hat sich in der Branche der Vermietung von Arbeitsbühnen binnen kurzer Zeit einen sehr guten Ruf als zuverlässiger und kompetenter Partner erarbeitet.

Das Wachstum

Nach den Standorten Hamburg und Essen hat sich AFI 2007 auch in Hannover und Mannheim niedergelassen und innerhalb kurzer Zeit den Markt erschlossen. Aufbauend auf diesem Erfolg wurde Mitte 2008 mit der Gründung weiterer Niederlassungen in Frankfurt und München das Engagement im Süden entscheidend erweitert. Mit der Neueröffnung einer Filiale in Stuttgart führt AFI nun bundesweit neun Niederlassungen.

Seit der Gründung hat sich die AFI GmbH als starker überregionaler Vermieter von Arbeitsbühnen etabliert und die Mietflotte stetig erweitert. Von 150 Arbeitsbühnen im Jahr 2004 über 300 Bühnen in 2005 ist der Fuhrpark mittlerweile auf ca. 1.300 Maschinen angewachsen.

Neue Segmente

Im Jahr 2014 hat AFI sein Vermiet-Portfolio um die Kategorie der Gabelstapler erweitert. Im Programm befinden sich Frontstapler bis aktuell 5 Tonnen Tragfähigkeit und 6 Meter Hubhöhe.

Wir handeln konsequent und zielstrebig in allem, was wir tun. Die Reise geht weiter und wir sind zuversichtlich, Ihnen in Kürze noch weitere Produkte im gesamten Bundesgebiet zu kompetitiven Preisen anbieten zu können.

Der Zusammenschluss mit Riwal

Vermieter für Höhenzugangstechnik, zusammengeschlossen. Die Riwal Group mit Hauptsitz in Dordrecht ist in 16 Ländern vertreten und verfügt über einen Maschinenpark, der über 13.000 Einheiten umfasst. Dazu zählen auch etwa 150 spezialisierte „Nischen“-Maschinen, die üblicherweise nicht Teil einer Aerial-Work-Platforms-Flotte sind – beispielsweise Maschinen für die Arbeit in extremen Höhen oder mit zusätzlicher Schwerlastkapazität.

Seit dem Zusammenschluss ist die Anzahl der Niederlassungen in Deutschland auf insgesamt 12 gestiegen. Sie liefern Höhenzugangstechnik an jeden Einsatzort bundesweit und in jeder benötigten Menge. Großunternehmen profitieren zudem von der Möglichkeit, ihre internationalen Baustellen von einem Anbieter aus einer Hand bestücken zu lassen

Neuigkeiten

Lesen Sie Neuigkeiten rund um die AFI GmbH und die AFI-AKADEMIE.

AFI eNews

Bleiben Sie über alle AFI-Themen auf dem Laufenden. Mit den AFI eNews erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu AFI, wertvolle Sicherheitstipps und interessante Einsatzberichte. Alle bisherigen Artikel können im Archiv eingesehen werden.

© AFI GmbH Arbeitsbühnenvermietung - Arbeitsbühnen, Hebebühnen und Stapler mieten